Betreiberkonzept und Standardisierung

Der spätere Betrieb eines NSW-Plus benötigt ein zu entwickelndes Betreiberkonzept. Es beschreibt, wer das System betreibt (z.B. Betrieb durch die öffentliche Hand oder durch private Institutionen) und enthält Kosten-/Gebührenmodelle für die Nutzung (z.B. pay-per-use oder Flatrate). Basierend auf den Erfahrungen der Pilotierung werden Vorschläge zur Standardisierung von Prozessen, Nachrichten oder Schnittstellen erarbeitet.
Copyright 2019 ISL